Hauptversammlung

Hauptversammlung

47. Hauptversammlung 2017:

Mit 235 Mitgliedern, darunter 18 Neueintritten, geht der Reit- und Fahrverein Gerstetten-Alb e.V. ins neue Vereinsjahr 2017. Dies berichtete 1. Vorsitzender Kai Niederberger am Freitag, den 31.03.2017 im Feuerwehrmagazin und sprach von 6 bedeutsamen reitsportlichen Veranstaltungen, die das zurückliegende Vereinsjahr prägten. Unter ihnen das Fahrturnier mit 25 Gespannen und das große zweitägige Dressur- und Springturnier mit insgesamt 618 Nennungen. Dank eines hohen ehrenamtlichen Einsatzes und eines jeweils freundlichen Wetters, schlossen die Veranstaltungen allesamt mit finanziellen Überschüssen ab. Die derzeit voll besetzten Boxen, mit 21 Pferden, versorgt seit Jahren Stallmeister Hans Ziegler mit Sachkenntnis und der nötigen Umsicht.  Gaby Janke betreibt mit 10 bis 12 Kindern regelmäßig den reizvollen Voltigiersport,  zunächst an Emil dem Übungspferd und dann am lebenden Pferd Molly. Die gewichtigste Investition, die sich die Reiter 2016 leisteten, war ein nagelneuer Hoftrack, zudem erhielt die Halle etliche LED-Lichter und zusätzlich einen kleinen Werkstattraum auf dem Dachboden.  Für die Dunglege wird zukünftig eine Containerlösung ergriffen.  Dies alles wurde laut der Schriftführerin, Miriam Hagenau in 11 Ausschusssitzungen besprochen und organisiert. Die Kassenwartin,  Angelika Wohlstein bewältigte 900 Buchungen im Berichtsjahr 2016. Gisela Deichsel  leitete zusammen mit Ihrem Ehemann Günter die sportlichen Aktivitäten und verwaltete die Stundenpläne der Reitunterrichte. Gerhard Niederberger, Carmen Grüninger, Günter Deichsel, Peter Max, und Gaby Janke sind die Lehrkräfte die in der Sägemehlbahn Turniererfolge erst möglich machen aber auch wertvolle Tipps für die Freizeitreiterei vermitteln. Gisela und Günter Deichsel wurden aufgrund Ihrer zahlreichen Verdienste in der Vergangenheit geehrt.  Sowohl als 1 . Vorsitzender, 2. Vorsitzende und Sportwart mit viel Engagement haben Sie die Geschicke des Vereins gelenkt.

Ebenso wurde  ein großes Dankeschön dem Küchenteam Trici Niederberger und Heidi Ohrnberger ausgesprochen. Diese sorgten dafür, dass für jegliche Veranstaltungen ein reibungsloser Ablauf erfolgte.  Kim Alisa Keller, Luca Niederberger und Nadja Matuschek sind für die Jugendarbeit zuständig.  Unter Ihr Aufgabenspektrum fallen das Sommerfest der Jugend, das Dreikönigsreiten, das Sommerferienprogramm und der traditionelle Ferienreitkurs. Die Pflege der Homepage gehört zum Aufgabengebiet von Sarah Ohrnberger.

Die Ergebnisse der Wahlen:

In der Vereinswelt fallen Wahlen in der Regel einstimmig aus. So auch am Freitag beim Reitverein: Günter Deichsel scheidet auf eigenen Wunsch aus der Vorstandschaft aus und würde dafür für die Dauer von zunächst einem Jahr in den Ausschuss gewählt. Ebenfalls wählten die Mitglieder für ein Jahr,  Bernd Ohrnberger zum 2. Vorsitzenden. Auch Gisela Deichsel bat nach vielen verdienstvollen Jahren um Entlastung und legte am Freitag Ihre Ämter nieder. Für Sie wurde Lena Hartmann ebenfalls für ein Jahr als Sportwart gewählt.

Kai Niederberger ist die Liste aller Vereinsaktiven durchgegangen und ehrte 17 Mitglieder. Namentlich erwähnt wurden Werner Häcker, Werner Schmid, Julia Leichtle, Lisa Niederberger, Vivien Duckeck, Kim Alisa Keller, Michelle Gohlke, Luca Niederberger, Selina Nemec, Sina Hafner, Tea Wankmiller, Nadja Matuschek, Sarah Ohrnberger, Nina Lang, Günter Deichsel, Gisela Deichsel, Trici Niederberger und Heidi Ohrnberger, Gaby Janke, Peter Max und Gerhard Niederberger.

Mehr Bilder Siehe Galerie Hauptversammlung 2017