Sprung ins neue Jahr

Sprung ins neue Jahr

Geglückter Sprung ins neue Jahr  (06.01.2013)

Viele interessierte Zuschauer konnten von der Tribühne aus eine interessante Dressur-quadrille mit anschließendem Sprung ins neue Jahr verfolgen.
13 Reiterinnen und Reiter hatten dafür ihre Pferde gesattelt und ritten nach dem Kommando der Reitlehrerin Julia Leichtle. Sie hatte für die Quadrille teilweise doch recht anspruchsvolle Dressurelmente vorgesehen, die in der recht großen Abteilung nicht ganz so einfach zu absolvieren waren. Dennoch waren alle Reiterinnen und Reiter mit Begeisterung bei der Sache.
Mit Sekt wurde auf das neue und hoffentlich auch erfolgreiche Reiterjahr angestoßen. Der Stübleswirt Albe und sein Team servierte im Anschluss ein zünftiges Weißwurstfrühstück.

Bei den zahlreichen Reiterpaaren hätte die Halle gern auch größer sein dürfen

Bei den zahlreichen Reiterpaaren hätte die Halle gern auch größer sein dürfen

GalerieSymbol

zur dazugehörigen Fotogalerie

Durch anklicken des Galerieordners wechseln sie zu der Fotogalerie mit zahlreichen weiteren Bildern vom „Sprung ins Neue Jahr“.